HÖRBÜCHER

Das Mal

Das Geheimnis vom Totenkopfstein

Stefan Henning, Sandra Cambio,

Hurst Media Company, www.hurstmedia.de

 

Richard Francis Burton

Erforscher fremder Welten

Berit Hempel, Ilija Trojanow, Head Room, www.headroom.de

 

Die geheime Geschichte des Dschingis Khan

Maja Nielsen, Head Room

 

Der Orient Express

Daniela Wakonigg, Head Room

 

Petronella Glückschuh 1 und 2

Dorothea Flechsig, www.sofortwelten.de

 

Von un an bitte ohne mich

Annette Kast-Riedlinger, www.nocturna-audio.de

 

Genfer Nebel

Polit-Thriller von Gordon Piedesack:

Der Fall Uwe Barschel

Edition Accordando, www.accordando.com

ISBN 3-940697-004

 

Das Orakel von Oonagh

Flavia Bujor, HörbuchHamburg-Silberfisch, www.hoerbuch-hamburg.de

ISBN 3-86742-606-0

 

Ester und der König von Persien

Rudolf Herfurtner, der hörverlag, www.hoerverlag.de

 

Die Hüterin des Lichts

Andreas Abstreiter,

Buchbäcker Verlagsgesellschaft mbH,

www.hueterin-des-lichts.de

 

Der alte Herr und das schöne Mädchen

Italo Svevo, Leseohr Wagenbach

ISBN 3-8031-4074-9

 

Das Vamperl (HR Bestenliste)

Renate Welsh, HörVerlag - und zwei Folgekassetten (Kinder)

ISBN 389584665-1

ISBN 389584835-2

ISBN 389584836-0

 

Das fabelhafte Telefon (HR Bestenliste)

Gianni Rodari, LeseOhr Verlag Klaus Wagenbach (Kinder), eMail: info@wagenbach.de

ISBN 3-8031-4065-X

 

Die schöne Schrift

Rafael Chirbes, Kunstmann mit SWR

ISBN 3-88897-305-8

 

Fundstücke des Jahrhunderts

Patmos mit SR

ISBN 3-491-91-050-1

 

Rache auf leisen Pfoten

Rita Mae Brown, Ullstein Hörbuch (auch Bearbeitung)

ISBN 3-550-09035-8

 

Mord auf Rezept

Rita Mae Brown, Ullstein Hörbuch (auch Bearbeitung)

ISBN 3-550-09048-6

 

Katharsis

Katharina Beta, Ullstein Hörbuch (auch Bearbeitung)

ISBN 3-550-09030-7

 

Fräulein Else

Arthur Schnitzler, Naxos

ISBN 3-89816-118-8

 

Ich liebe Dich

Herausgeberin Gabriele Kreis, HörbucHHamburg, eMail: info@hoerbuch-hamburg.de

ISBN 3-89903-099-0

 

Tierisch gut

der hörverlag / hr2 / kanal4 Literatur

HÖRSPIELE  AUF CD U. A.

Dakota Pink (Kinderhörspiel)

Philipp Ridley, Der Audio-Verlag mit SWR

ISBN 3-89813-428-8

 

Regenbogenkind (Kinderhörspiel)

E. Schreiber-Wicke, HörCompany

ISBN 3-93503-637-X

 

Bel Ami

Guy de Maupassant, HörVerlag mit WDR u. BR

ISBN 389584874-3

 

Das Handbuch der Inquisitoren

A. Lobo Antunes, HörVerlag mit NDR u. WDR

ISBN 3-89584-863-8

 

Der Baron auf den Bäumen

Italo Calvino, SWR

ISBN 9-78389584-676-2

HÖRPROBEN

Aus Gianni Rodari /  Das fabelhafte Telefon:


Die Comicmaus


Ein Zerstreuter geht spazieren

Aus Raphael Chirbes / Die schöne Schrift:



Aus Marie v. Puttkamer / Ich liebe Dich:


Hass


Eifersucht

Aus Katharina Beta / Katharsis:



Aus Rita Mae Brown /  Mord auf Rezept:



Aus der CD-Rom zu Thomas Bernhard:

KRITIKEN II

Nürnberger Zeitung 6. Dezember 2003:

Italo Svevo: Der alte Herr und das schöne Mädchen. Gelesen von Kornelia Boje.

Man ahnt es ja: Eine Liebesgeschichte von Italo Svevo kann nur eine verhinderte Liebesgeschichte sein. Das ist hier, in einem seiner gelungensten und griffigsten Werke, nicht anders... Das verquere Hin und Her der Gefühle, der Begierde und der moralinsauren Reue, der Eifersucht und der Selbstverleugnung führt jedenfalls zu keinem glücklichen Ziel: Kornelia Boje als Sprecherin pflegt die schreiende Ironie Svevos, die sich nach außen hin trügerisch sanft gibt, mit großer einnehmender Eleganz und auch Wärme. Eine wunderbare Hinführung zu dem Werk des lange vernachlässigten und völlig zu Unrecht unterschätzten Autors aus Triest. lupus

 

literaturtipp.com - rezensionen

Ich liebe Dich - Prominente Stimmen lesen Liebeslyrik großer Dichter

Die 60 Gedichte, die Herausgeberin Gabriele Kreis für das Hörbuch „Ich liebe Dich“ ausgewählt hat, haben zwar das Thema Liebe gemeinsam, nähern sich diesem aber auf verschiedenste Art und Weise. Es geht um erfüllte und unerfüllte Liebe, um Sehnsucht, Eifersucht und sogar um Hass. Den 21 prominenten Vorlesern gelingt es meist, die Stimmung des jeweiligen Werks zu transportieren? häufig sind es allerdings die Frauen wie Kornelia Boje, Nina Petri oder Hannelore Hoger, die es schaffen, eine besonders gefühlvolle und ausdrucksstarke Note in ihren Vortrag zu legen. Hört man sich die Verse auf dem Hörbuch „Ich liebe Dich“ gemeinsam mit der/dem Liebsten an, steht einem romantischen Abend mit Sicherheit nichts mehr im Wege!

(zu finden bei: Pauker.at/amazon_review.php)

 

Ich Liebe Dich, Audio CD

Schön abwechslungsreich. Eine sehr schöne CD, der Titel verspricht einiges und das wird auch gehalten. Besonders empfehlenswert sind „Eifersucht“ von Marie von Puttkamer,

gelesen von Kornelia Boje …

 

Stimmhaus.de - HOERBUCH LAUSCHEN - Archiv im Stimmhaus:

Ich liebe Dich - Prominente Stimmen lesen Liebeslyrik großer Dichter HörbucHHamburg.

Vorbildlich: Das Booklet ist dreifach übersichtlich und führt mit Gliederung nach Sprechern, Autoren und lyrischer Abfolge schnell zum gewünschten Titel. Einzelbewertung:

9 Ulla Hahn. Der Himmel. Sprecherin: Kornelia Boje - stimmig

30 Pablo Neruda. Schöne. Sprecher: Dietmar Mues - stimmig

46 Marie von Puttkammer. Sprecherin: Kornelia Boje - stimmig

57 Erich Kästner. Sachliche Romanze. Sprecher: Konstantin Wecker - stimmig

60 Kurt Tucholsky. Danach. Sprecher: Charles Brauer - stimmig

HÖRBUCH
UND HÖRSPIEL

CD-ROM

Thomas Bernhard

Literaturwissenschaftliche Texte, Suhrkamp, Cornelsensoftware

ISBN 3-464-61471-9

 

Frank Wedekind

Literaturwissenschaftliche Texte, Suhrkamp, Cornelsensoftware

 

Ödön von Horvath

Inhaltsangabe zu Geschichten aus dem Wienerwald, Cornelsensoftware

KRITIKEN I

Hörermeinungen auf Amazon zu

Petronella Glückschuh 1 und 2:

„Kornelia Boje ist ein Glücksgriff für die Petronella-Geschichten. Ihre markante Stimme passt gut zu Kindergeschichten. Und sie trifft auch -speziell bei Petronella- den richtigen, lausbübischen und pfiffigen Ton ...“

„Ein großes Kompliment gebührt auch Sprecherin Kornelia Boje, die dieses Hörbuch wunderbar liest. Ihr machen die Geschichten großen Spaß, das kann man in jedem Satz hören. Und es ist auch ihr zu verdanken, dass die Fröhlichkeit und Petronellas liebenswert-freche Art so toll beim Hörer ankommt. Mit ihrer markanten Stimme passt sie gut zu diesen turbulenten Geschichten.“

 

Aus der SZ-Literaturseite DAS HÖRBUCH - Scharfe Klinge

Italo Svevos Novelle „Der alte Herr und das schöne Mädchen“, die von den komplizierten Gewissensbissen eines vermögenden Mannes in fortgeschrittenem Alter erzählt, die er bekommt, weil er sich in eine junge Schöne verliebt, und die er dann derart heftig arbeitend in Theorien über Moral niederschreibt, dass er an der Überanstrengung stirbt – diese Novelle ist berühmt genug, um nicht viele Worte über ihren Inhalt sagen zu müssen.

Es ist eine von einem Mann verfasste Männergeschichte über das Handelsgut Liebe. Daher ist die Lesung durch eine Frau eine hübsche Verdrehung. …

Betören aber nicht eher die Kontrapunkte der leisen Wohllaute in einer ohnehin zu lauten Welt? Beispielsweise das Säuseln und das Gurren? Kornelia Boje zeigt, dass diese Erscheinung keine Frage von Natur ist, sondern auch jede Frau ebenso schön die freundlicherweise von Mutter Natur zur Verfügung angebotenen Stimmlagen auskosten kann. Den größten Teil liest sie ganz weich, langsam und sehr melodisch, so dass der Hörer sich hingeben kann wie dem Bächlein aus einer warmen Quelle, ohne dass er dabei einschläft. … An zwei, drei Stellen lässt Kornelia Boje die grellen Frequenzen blitzen, die scharfen Klingen in der Stimme einer Frau, die den Bären, den Eber, den Elefanten und den Löwen zähmen können. MARTIN Z. SCHRÖDER

 

Aus der Hörbuchkritik von Knut Cordsen im BR2

Die Schauspielerin Kornelia Boje liest die in der Neuübersetzung von Barbara Kleiner erschienene Geschichte vom alten Herrn und dem schönen Mädchen auf eine dem Duktus Italo Svevos kongeniale Weise. Italo Svevo, dessen Werke in Italien und in Deutschland vom Faschismus und Nationalsozialismus unterbunden und erst nach dem Zweiten Weltkrieg wieder wahrgenommen wurden, malt darin ein Szenario vor dem Hintergrund eines dumpf in der Ferne dröhnenden Krieges aus.

Der alte Mann und das schöne Mädchen, sie werden am Ende dieser knapp 70minütigen Lesung längst nicht mehr liiert sein. Wie auch, bei dieser amour fou, deren letzter Ausweg dem Greis gar die Adoption der jungen Frau scheint.

„Der alte Herr und das schöne Mädchen“ von Italo Svevo, in leicht gekürzter Fassung erschienen als Wagenbach Leseohr mit Kornelia Boje, ist jedem zu empfehlen – ein literarisches Denkmal für den „zerfahrenen Liebhaber“.